Stromkosten berechnen: kWh, Watt, Jahresverbrauch von Geräten

Achtung: Stromdieb! Mit dem Strom-Verbrauch-Rechner finden Sie heraus, wie viel Strom ein Gerät pro Jahr verbraucht. Mit vielen Tipps zum Stromsparen.

$ai_code = base64_decode ('DQoNCg0K'); $ai_index = 0; $ai_enabled = true; if ($ai_enabled) $ai_enabled = check_check_referer_list (base64_decode ('Iw=='), true); $ai_code = str_replace ('[#AI_DATA#]', base64_encode ("[73,$ai_index]"), base64_decode ('PGRpdiBjbGFzcz0nNGQtaW5zZXJ0ZXIgNGQtaW5zZXJ0ZXItNzMnIGRhdGEtYWk9J1sjQUlfREFUQSNdJyBzdHlsZT0nbWFyZ2luOiA4cHggMDsgY2xlYXI6IGJvdGg7Jz4K')) . $ai_code . base64_decode ('PC9kaXY+Cg=='); if ($ai_enabled) echo $ai_code;

Jedes Jahr dasselbe Spiel: Wenn die Stromrechnung ins Haus flattert, sind die meisten Menschen einer Ohnmacht nahe. Denn die Stromkosten steigen von Jahr zu Jahr und immer mehr Geräte werden elektrisch betrieben.

Stromkosten berechnen: kWh, Watt, Jahresverbrauch

Rechnen Sie nach! Denn so manches vermeintlich energiesparende Gerät entpuppt sich bei näherem Hinschauen als gemeiner Stromdieb. Einfach Kilowattstunden (kWh) bzw. Watt und Nutzungsdauer Ihres Haushaltgeräts eingeben und der Stromrechner liefert neben dem jährlichen Stromverbrauch und einer Preistabelle viele Tipps zum Stromkosten sparen.

Übrigens verbrauchen folgende Geräte typischerweise besonders viel Strom, nachrechnen lohnt sich daher besonders: Waschmaschine, Geschirrspülmaschine, PC/Laptop, Herd, Backofen, Kühlschrank, Fernseher und Heizlüfter.

Beachten Sie, dass Sie sehr viel Strom sparen, wenn Sie im Büro größtenteils auf Kühlung verzichten. Zwar wirkt sich das nicht auf Ihren Geldbeutel, wohl aber auf die Umwelt aus. Wie Sie trotzdem im Büro eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen, finden Sie hier.