Kindergrößen: Alle Größentabellen auf einen Blick

Einkaufen für Kinder kann ein echter Alptraum sein. Kindergrößen sind zwar einfacher strukturiert als für Erwachsene, trotzdem wachsen Kinder so schnell, dass es schwierig ist, immer die richtige Größe zu kaufen. Es hilft auch nicht, dass es keinen universellen Leitfaden für Kinderkleidergrößen gibt, den alle Bekleidungshersteller und Einzelhändler befolgen müssen. So sind Inkonsistenzen für Kindergrößen zwischen verschiedenen Bekleidungsmarken für Kinder die Regel. Um eine Chance gegen diese Notlage zu haben, bieten wir Ihnen hilfreiche Anleitungen, um die richtige Passform für die gängigsten Arten von Kinderbekleidung zu finden.

Um passende Kleidung für Ihre Kinder zu finden, müssen Sie bei Kindermode das Alter, das Geschlecht sowie die Größe und das Gewicht Ihrer Kinder kennen. Je nach Hersteller und Kleidungsstück sind darüber hinaus noch die Körpermaße für die Auswahl der richtigen Größe gefragt. Dazu gehören:

  • der Brustumfang
  • der Umfang der Taille
  • der Hüftumfang
  • die Schrittlänge

Wie misst man die Kleidungsgröße von Kindern?

Die Bekleidungsgrößen variieren und sind bei Kinderbekleidung in der Regel nach dem Alter des Kindes beschriftet. Wenn es jedoch darum geht, die richtige Passform zu finden, ist es viel besser, die Größe und das Gewicht Ihres Kindes zu berücksichtigen, als sich nur auf das Alter zu verlassen. Der beste Weg ist natürlich, den Körper Ihres Kindes mit einem Maßband genau zu vermessen.

Kinder sollten nur über ihre nackte Haut oder in hautenger Kleidung gemessen werden. Bei Oberteilen und Kleidern nehmen Sie die Maße von Brust, Taille und manchmal auch der Hüfte Ihres Kindes. Für Hemden, einschließlich Hals- und Ärmelmaße.

Bei Hosen und Jeans messen Sie Taille, Hüfte und Schrittlänge. Sie können sich dann auf unsere Größentabellen beziehen, um die entsprechende Konfektionsgröße für Ihr Kind zu erfahren. Bekleidungsgrößen, die in allgemeinen Tabellen gefunden werden, können eine gute Referenz sein, aber es ist am besten, sich auf die Größentabelle bestimmter Marken oder Einzelhändler zu verlassen, die Sie bevormunden.

Kindergrößentabelle mit Brust- und Taillienumfang

Körpergröße in CentimeternBrustumfangTaillenumfangDE-Größe/ EU-Größe
92545192
98555298
1045653104
1105754110
1165855116
1226156,5122
1286458128
1346759,5134
1407061140
1467362,5146
1527664152
1587965,5158
1648267164
1708568,5170
1768870176

Kindergrößen Umrechnungstabelle mit Alter und Größe

Körpergröße in CMDE-GrößeAlter
in Jahren
Frankreich/ ItalienUSA/UK
929222.51.5-2
9898332-3
104104443
110110553-4
116116664-5
122122775-6
128128886-7
134134997-8
14014010108-9
14614611119-10
152152121210-11
158158131311-12
164164141412-13
170170151513-14
176176161614-15

Größentabelle für Kinderschuhe

EU GrößeCMUS GrößeUK GrößeInch
158.30C03.3
169.11C0.53.6
17102C1.53.9
18.510.83C2.54.3
19.511.64C3.54.6
2112.55C4.54.9
2213.36C5.55.2
23.514.27C6.55.6
25158C7.55.9
2615.99C8.56.3
2716.710C9.56.6
27.517.210.5C106.8
2817.611C10.56.9
28.51811.5C117.1
29.518.412C11.57.2
3018.812.5C127.4
3119.313C12.57.6
31.519.713.5C137.8

Der Kauf von Kleidung für Kinder ist nicht immer einfach. Denn unabhängig vom unterschiedlichen Geschmack von Eltern und Kindern ist auch die Größenermittlung beim rasanten Wachstum von Kindern kein leichtes Unterfangen. Im Folgenden gibt es für Sie einige Tipps, wie Sie die richtige Größe für Kinderkleidung und -schuhe ermitteln können. Dabei richten sich die Tabellen vornehmlich an Eltern mit Kindern im Alter von 2 -12 Jahren.

Die Körpergröße und die richtige Konfektionsgröße

Grundsätzlich unterscheiden sich Kinder in ihrem Wachstum und somit auch hinsichtlich ihrer Größe. Desto älter die Kinder werden, desto eklatanter werden diese Unterschiede. Nichtsdestotrotz bieten Größentabellen einen ersten Anhaltspunkt bei der Suche nach der richtigen Kleidungsgröße.

Zur Ermittlung der richtigen Konfektionsgröße anhand einer Tabelle ist zunächst die Ermittlung der Körpergröße Ihres Kindes erforderlich. Ab einer Größe von 87 cm beginnt die Kleidung für Kinder. Je nach Größe des Kindes wird Ihrem Kind eine bestimmte Konfektionsgröße zugeteilt. Zudem besteht die Möglichkeit, den Tabellen eine Konfektionsgröße für Kinder eines bestimmten Alters zu entnehmen, wenn die Körpergröße nicht bekannt ist.

Beim Messen der Körpergröße ist es ratsam, dass sich Ihr Kind mit dem Rücken zur Wand stellt. Mit Hilfe von einem Zollstock können Sie dann vom Boden bis zur höchsten Stelle des Kopfes messen und schon haben Sie die individuelle Körpergröße ermittelt.

Kinderschuhe

Bei Kinderschuhen ist die Situation die Gleiche. Ein Schub innerhalb von wenigen Wochen und die neu gekauften Schuhe sind schon wieder zu klein. Dann muss erneut die richtige Schuhgröße ermittelt werden. Mit einem Maßband oder Zollstock sollten Sie die Länge vom längsten Zeh bis zur Ferse messen. Anschließend kann erneut der Größentabelle für Kinderschuhe die richtige Größe entnommen werden.

Bei Kindern im jungen Alter gelten für Mädchen und Jungen sowohl bei den Schuhtabellen als auch den Kleidungstabellen die gleichen Maßstäbe. Somit können Sie für Ihre Tochter und Ihren Sohn die gleiche Tabelle nutzen.

Was gibt es bei Größen zu beachten? Gibt es Abweichungen?

Größentabellen für Kleidung für Kinder von 2 bis 12 Jahren sind Richtlinien. Je nach gewünschter Passform oder dem Figurtyp Ihres Kindes kann die individuelle Größe selbstverständlich abweichen. Sie können die Größentabellen allerdings effektiv nutzen, wenn Sie sie als Richtwerte interpretieren. Denn dann haben Sie einen ersten Anhaltspunkt und können ggf., je nach dem Figurtyp des Kindes, nach unten oder oben um eine Größe abweichen.

Welche Tipps gibt es, um den richtigen Sitz der Kleidung zu prüfen?

Zu enge oder zu weite Kleidung haben eines gemeinsam – die Kleidung ist für das Kind nicht wirklich angenehm zu tragen und auch hinsichtlich der Optik besteht Luft nach oben. Deswegen sollten Sie, nachdem Sie die Größe für Kleidung oder Schuhe aus der Größentabelle entnommen haben, selbstverständlich den Sitz von einem Kleidungsstück oder Schuh manuell überprüfen.

Achten Sie bei dem Kauf von Kinderschuhen darauf, dass das Kind den Fuß wirklich belastet und die Zehen nicht einzieht. Bei Kleidung ist es wichtig, dass das jeweilige Kleidungsstück nicht am Körper Ihres Kindes scheuert und eine freie Bewegung möglich ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich Kinder Bewegungsmuster antrainieren, die nicht dem idealtypischen Bewegungsablauf entsprechen.